Es wird wieder gebaut!
In unserem Lager in Prebensdorf entsteht eine neue Sortierhalle

An unserem Standort in Prebensdorf haben wir im Moment eine Sortieranlage, welche mittlerweile stark in die Jahre gekommen ist und mit der wir die aktuellen Anfordernisse des Marktes nicht mehr abdecken können.
Die Maschine ist mittlerweile 17 Jahre alt und der computertechnische Stand ist dementsprechend überholt. Weiters ist die Kapazität zu knapp, da wir in den letzten Jahren ständig gewachsen sind.
Aus diesem Grund haben wir in eine neue Sortieranlage und eine neue Sortierhalle investiert.

Die neu angeschaffte Sortiermaschine entspricht allen technischen Inhalten, welche es momentan am Markt gibt. Dies sowohl im Hinblick auf die Schonung der Früchte, vor allem aber im Erkennen von äußeren und inneren Merkmalen des Apfels.
Durch die Investition in eine professionelle Wasseraufbereitung bei der Sortiermaschine ergeben sich enorme Potentiale in der Wassereinsparung.
Das Schwundwasser im Arbeitskreislauf wir bestmöglichst aufgefangen, recycled und wiederverwendet. 

Die neue Sortiermaschine wird im Mai 2020 in Betrieb gehen.

a0760800 d2f9 41fb bd84 8130bca0a4cd

bb263d2f a918 4f0a a045 5efa4f95cf9e

 

Bund Land EU ELER DE farbig leer

Links:
https://ec.europa.eu/info/food-farming-fisheries/key-policies/common-agricultural-policy/rural-development
https://www.bmnt.gv.at/land/laendl_entwicklung.html

Zurück nach oben